WERK OHNE AUTOR von Florian Henckel von Donnersmark
Mi, 30. Okt 2019 – 20 Uhr – KiK

on

Film des Monats

Dem jungen Künstler Kurt Barnert gelingt die Flucht aus der DDR in den Westen. Unter dem, was er dort in seinem Aufwachsen erlebt hat, leidet er immer noch. Als er sich in die Studentin Elizabeth verliebt, ändert sich sein Leben grundlegend – sowohl zum Guten als auch zum Schlechten. Sie ist die Liebe seines Lebens und inspiriert ihn dazu, seine Vergangenheit in seiner Kunst aufzuarbeiten. Doch Kurt hat unter seinem undurchsichtigen Schwiegervater zu leiden, der alte Wunden wieder aufreißt…

Der deutsche Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck war mit seinem Film „Werk ohne Autor“ im Rennen um den Auslands-Oscar. Er schaffte es auf die Shortlist mit neun Kandidaten für den Oscar in der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“, wie die Academy mitteilte.

WERK OHNE AUTOR
Deutschland 2018 / 188 Min.
Regie: Florian Henckel von Donnersmark

Mi 30.10. 2019 / 20 Uhr – KiK

Eintritt: 5 €, nur Abendkasse