DER VORNAME von Sönke Wortmann
Mi 29. Mai 2019 – 20 Uhr – KiK

on

Film des Monats

Am Vornamen der Kinder erkennt man den Geist der Eltern

Wilhelm Schwöbel

Eigentlich hätte es ein wunderbares Abendessen werden sollen, zu dem Stephan und seine Frau Elisabeth eingeladen haben. Doch indem Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna ihren Sohn Adolf nennen wollen, hat er die Büchse der Pandora geöffnet. Eine Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht unversehens über in ein entlarvendes Psychospiel. Die Masken der Gutbürgerlichkeit fallen, man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht. An Stelle von Vorspeise, Hauptgang und Dessert werden die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert. Hemmungslos entlädt sich über Jahre aufgestauter Frust und Ärger der Beteiligten übereinander. Diese Komödie, Satire, dieses Kammerspiel kann mit dem französischen Original durchaus mithalten dank den launig-spielfreudigen Schauspielern Christoph Maria Herbst, Florian David Fitz, Caroline Peters, Janina Uhse, Justus von Dohnányi.

DER VORNAME
D 2018 / 91 Min.
Regie: Sönke Wortmann

Mi 29.05.2019 – 20 Uhr – KiK

Eintritt: 5 €, nur Abendkasse